KAZUKI YAMADA: Deutschland-Tour mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra

5.-16. März: Konzerte u.a. in Hamburg, Frankfurt, Köln und München

Nach seinem gefeierten Deutschland-Tourdebüt in neuer Position als Chefdirigent und Künstlerischer Berater des City of Birmingham Symphony Orchestra im Oktober 2023, geht der japanische Dirigent Kazuki Yamada im März (5.-16.3.) erneut mit dem renommierten englischen Orchester auf eine große Deutschland-Tournee.

Ihn verband mit dem CBSO bereits eine lange, erfolgreiche Zusammenarbeit, als er im April 2023 als Nachfolger von Sir Simon Rattle, Andris Nelsons und Mirga Gražinytė-Tyla ein großes Erbe antrat.